Erscheint 2018 hintergründe hintergründe

Fiete und umami – Baumanns dritter Fall

Seit letztem Herbst ist alles anders. Baumann ist nicht mehr der Herr im Haus. Doch irgendwie kann er es diesem Hund einfach nicht übel nehmen. Als Fiete dann noch ein wichtiges Beweisstück findet, hat er sich endgültig in Baumanns Herz geschlichen.

Das „Pauls“ ist das angesagteste Restaurant Hamburgs. Der Sternekoch Jochen Pauls überrascht mit schlichter Raffinesse. Auch Baumann schwärmt von seinen Kochkünsten. Doch bereits nach zwölf Wochen ist der Traum vorbei. Der Koch ist tot.

Baumanns dritter Fall führt ihn durch ein Labyrinth von versteckten Räumen, alten Kochbüchern und sonderbaren Pflanzen. Aber was ist das für eine CD in der Hand des Toten? Und warum ist Fiete ständig in der Sterneküche? Will er nur an die Wurst oder wittert er eine ganz andere Fährte?

 

 

Fiete und umami – Baumanns dritter Fall
4.71 (94.12%) 17 votes
Erscheint 2018 hintergründe hintergründe

Blutige Sonette – Baumanns zweiter Fall

Das Villenviertel von Hamburg Bergedorf ist eigentlich eine ruhige Gegend, wenn Frau von Thalheim nicht die kopflose Leiche ihres Nachbarn gefunden hätte. Und warum schreibt der alte Mann kurz vor seiner Hinrichtung ein Sonett?

Baumann und sein Team tappen lange im Dunkeln, bis ihnen der Mörder weitere Sonette sendet. Erschreckend stellen sie fest, dass alle mit Menschenblut geschrieben sind.

Als dann noch, auf Facebook, die gleichen Sonette zusammen mit dem Foto eines Totenschädels auftauchen, dreht Baumann durch. Doch eine Frage stellt sich bis zum Schluss:

Was hat dieser grausame Mord mit dem Eiskeller der Bergedorfer Brauerei zu tun?

Blutige Sonette – Baumanns zweiter Fall
4.8 (96%) 45 votes

21 Briefe

Seit dem Tod seiner Frau ist Klaus Baumann nur noch ein Schatten seiner selbst. Seine Erfolge als Berliner Kriminalkommissar gehören der Vergangenheit an und seine besten Freunde sind Bier und Korn.

Doch sein Chef hofft immer noch auf eine Wende und offeriert ihm eine letzte Chance: Kriminalhauptkommissar in Hamburg. Baumann nimmt an, nichtsahnend, dass sein erster Fall ihn fast in den Wahnsinn treiben wird.

21 Briefe mit tausend versteckten Hinweisen und ein Mord vor sechzig Jahren machen dem Team des LKA Hamburg das Leben schwer. Erst als Baumann einen Anhaltspunkt in einer alten Berliner Akte findet, scheint Licht ins Dunkel zu kommen. Doch dann setzt der Absender der Briefe Baumann ein Ultimatum. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann Baumann einen weiteren Mord verhindern?

21 Briefe
4.93 (98.6%) 57 votes

Na bitte, geht doch!

Ein ernstes Thema mit einem Augenzwinkern betrachtet.

Claudia stürzt sich in das Abenteuer Vertrieb. Noch ahnt sie nicht, welche Felsen sie aus dem Weg räumen muss und entwickelt eine überschäumende Freude an ihrer Arbeit. Kuriose Erlebnisse und außergewöhnliche Freundschaften säumen ihren Weg nach oben.
Dann aber steht sie vor einem beruflichen Wendepunkt und muss sich entscheiden. Viel zu spät merkt Claudia, dass sie die falsche Entscheidung getroffen hat und muss teuer dafür bezahlen.

Na bitte, geht doch!
4.59 (91.79%) 56 votes